Änderungen zur Maskenpflicht

Änderungen zur Maskenpflicht

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigten, liebe Schülerinnen und Schüler,

das Kultusministerium hat am Freitag die gültige Coronaverordnung Schule veröffentlicht. Diese ist ab Montag, den 18.10.21 gültig.

Die wichtigste Neuerung ist die Änderung bei den Regeln zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS) im Unterrichtsraum. Folgend gilt für

die Klassen 1 bis 4 (Grundstufe): grundsätzlich keine Maskenpflicht im Klassenzimmer.

die Klassen 5 bis 9 (Hauptstufe): keine Maskenpflicht im Klassenzimmer oder Fachraum am Platz. Bewegen im Klassenzimmer erfordert das Tragen eines MNS.

Für alle gilt weiterhin die Pflicht zum Tragen eines MNS außerhalb des Klassenzimmers im gesamten Schulgebäude.

Wir freuen uns über diese Erleichterungen, sehen jedoch auch die damit verbundenen Risiken. Daher möchten wir Sie um Unterstützung bitten, ihr Kind zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes am Platz im Unterricht auf freiwilliger Basis zu motivieren.

Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Die Verordnung finden Sie hier: pdfMD-Schreiben_Änderungen_Corona_VO_Schule

Mit den besten Grüßen

Günter Schimek

Elterninfo 14.10.21

          

     GFSL_Wappen.JPG                             

14.Oktober 2021

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte.

Wie Sie sicherlich aus Medienberichten entnommen haben, soll die Pflicht zum Tragen einer Maske im Unterricht ab dem 18. Oktober teilweise eingeschränkt bzw. aufgehoben werden. Leider haben wir als Schulen bis zum heutigen Zeitpunkt keine offizielle Information seitens des Ministeriums darüber erhalten. Möglicherweise werden wir am Ende der Woche über Änderungen in einer Verordnung entsprechend informiert.

Daher bitten wir Sie um Verständnis, dass wir verbindliche Regelungen erst kurzfristig per Email oder über die Homepage Ihrer Schule an Sie weitergeben können ggf. auch erst in der kommenden Woche.

Unabhängig von den geltenden Regelungen würden wir es zum Schutze aller sehr begrüßen, wenn Ihre Kinder –soweit es ihnen möglich- weiterhin Maske tragen.

Für Ihre Unterstützung und Ihr Mitwirken möchte ich mich bedanken, da wir von der überwiegenden Mehrheit der Elternschaft Zustimmung in der Umsetzung der geforderten Maßnahmen erfahren. Ich bin zuversichtlich, dass trotz dieser weiterhin herausfordernden Lage, trotz gelockerter Einschränkungen ein möglichst großer Lernerfolg für Ihr Kind durch unser Miteinander zu erreichen sein wird.

Mit den besten Grüßen

 G. Schimek

 

Wechselunterricht ab Montag, den 17. Mai 2021

Wechselunterricht ab Montag, den 17. Mai 2021

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

in dem Schreiben vom 12. Mai wurden Sie über Neuerungen zum Präsenzunterricht ab dem 17. Mai 2021 informiert. Das Schreiben sowie die erforderliche Einverständniserklärung (Anlage 2b_KGS) sind hier nochmals zum Herunterladen eingestellt.

Für Rückfragen stehen wir in gewohnter Weise für Sie zur Verfügung.

Mit den besten Grüßen des gesamten Teams der KGS.

pdfInfo_Wechselunterricht_ab17.Mai21

pdfAnlage_2b_KGS

Liebe Besucher unserer Homepage.

Liebe Besucher unserer Homepage.

Das Schuljahr hat mit vielen Neuerungen begonnen. Wir sind bemüht, diese zeitnah für Sie aufzuarbeiten

und an dieser Stelle einzupflegen. Für Verzögerungen bitten wir um Verständnis.

Dringende Fragen beantworten wir selbstverständlich und gerne auch auf telefonischem und dirketem Wege.

Nachmittagsangebote im Ganztagesbetrieb

Grundstufe

Mittagsangebote in den Räumen (Montag, Dienstag und Donnerstag) : Entspannung, Spielen & Bauen, Basteln & Malen

AG-Angebote

Montag: Klassenunterricht

Dienstag: Tanz / Sport & Spiel / Bienen / Kunst & Gestalten

Donnerstag: Kleine Spiele

Hauptstufe

Lerninseln in den Klassen (Montag, Dienstag und Donnerstag) : Hausaufgaben / Übung / Wiederholung

AG-Angebote

Montag: Klassenunterricht

Dienstag: Bienen / Sport / Nähen / Schülercafé / Kunst / Foto

Donnerstag: Schach / Foto / Event / Tanz